Mit dieser Frage beschäftigte sich beim erstem Dienst im Jahr 2018 die 1. Bergungsgruppe vom 1. Technischen Zug. Die Kameraden beschäftigten sich dabei mit der Ausbildung zum Thema Tiefbauunfälle.Am 16.12.2017 fand im THW-Ortsverband Leipzig die Weihnachtsfeier statt, welcher traditionell der letzte Dienst im Jahr ist. Neben verschiedenen Ehrungen und Auszeichnungen gab es auch ein kleines Geschenk für alle Helferinnen und Helfer.Nach der Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kam es in Leipzig zu einer Hausexplosion mit einer Vielzahl von Verletzten. Einsatzkräfte aus den THW-Ortsverbänden Leipzig und Grimma retteten mehr als 40 zum Teil schwer verletzte Personen aus dem weitläufigen und schwer zugänglichen Gebäude.Das Sturmtief „Herwart“ sauste am Sonntag über Deutschland hinweg und richtete dabei auch in der Stadt Leipzig und Umgebung zahlreiche Schäden an. Auf Anforderung der Leitstelle Leipzig unterstütze der THW-Ortsverband Leipzig die Feuerwehr an fast 30 Einsatzstellen.Nach dem in den vorangegangenen Ausbildungsdiensten das Auf- und Abseilen aus exponierten Lagen, die Rettung aus Brunnen und Schächten und der Personentransport in Gebäuden ausgiebig trainiert wurde, lernten unsere Bergungsspezialisten heute eines von vielen Hubrettungsfahrzeugen der Feuerwehr näher kennen.In Leipzig nahmen rund 40 THW-Einsatzkräfte am alljährlichen Ausbildungswochenende der sächsischen Führungs- und Kommunikationsexperten teil. Vom 20. bis 22.10.2017 trafen sich die Fachgruppen aus den THW-Ortsverbänden Chemnitz, Dresden und Leipzig. Gemeinsam übten sie den Aufbau und Betrieb von THW-Führungsstellen.Mithilfe der mitgeführten Höhenrettungsausstattung wurde der auf einer Krankentrage gesicherte Patient im Treppenhaus eines Leipziger Hochhauses von der 14. Etage bis in das Erdgeschoss abgeseilt. Das Seil wurde hierfür am Geländer angeschlagen und zwischen den Geländern nach unten geführt.Mittlerweile haben sich die Vorzüge unseres weitläufigen Übungsgeländes im Ortsverband auch bei den Leipziger Feuerwehren herumgesprochen. So steht regelmäßig der Hof voller Feuerwehrfahrzeuge, wie Teleskopgelenkmastfahrzeuge, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge, Gerätewagen Messtechnik und Co.

Wie retten wir jemanden aus der Tiefe?

Mit dieser Frage beschäftigte sich beim erstem Dienst im Jahr 2018 die 1. Bergungsgruppe vom 1. Technischen Zug. Die Kameraden beschäftigten sich dabei mit der Ausbildung zum Thema Tiefbauunfälle. mehr

Weihnachtsfeier 2017

Am 16.12.2017 fand im THW-Ortsverband Leipzig die Weihnachtsfeier statt, welcher traditionell der letzte Dienst im Jahr ist. Neben verschiedenen Ehrungen und Auszeichnungen gab es auch ein kleines Geschenk für alle Helferinnen und Helfer. mehr

Personenrettung nach Hausexplosion

Nach der Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kam es in Leipzig zu einer Hausexplosion mit einer Vielzahl von Verletzten. Einsatzkräfte aus den THW-Ortsverbänden Leipzig und Grimma retteten mehr als 40 zum Teil schwer verletzte Personen aus dem weitläufigen und schwer zugänglichen Gebäude. mehr

Herwart sorgt für Unwettereinsätze

Das Sturmtief „Herwart“ sauste am Sonntag über Deutschland hinweg und richtete dabei auch in der Stadt Leipzig und Umgebung zahlreiche Schäden an. Auf Anforderung der Leitstelle Leipzig unterstütze der THW-Ortsverband Leipzig die Feuerwehr an fast 30 Einsatzstellen. mehr

Rettung und Transport von Verletzten

Nach dem in den vorangegangenen Ausbildungsdiensten das Auf- und Abseilen aus exponierten Lagen, die Rettung aus Brunnen und Schächten und der Personentransport in Gebäuden ausgiebig trainiert wurde, lernten unsere Bergungsspezialisten heute eines von vielen Hubrettungsfahrzeugen der Feuerwehr näher kennen. mehr

Endgegner Uschi

In Leipzig nahmen rund 40 THW-Einsatzkräfte am alljährlichen Ausbildungswochenende der sächsischen Führungs- und Kommunikationsexperten teil. Vom 20. bis 22.10.2017 trafen sich die Fachgruppen aus den THW-Ortsverbänden Chemnitz, Dresden und Leipzig. Gemeinsam übten sie den Aufbau und Betrieb von THW-Führungsstellen. mehr

Rettung aus 14. Etage

Mithilfe der mitgeführten Höhenrettungsausstattung wurde der auf einer Krankentrage gesicherte Patient im Treppenhaus eines Leipziger Hochhauses von der 14. Etage bis in das Erdgeschoss abgeseilt. Das Seil wurde hierfür am Geländer angeschlagen und zwischen den Geländern nach unten geführt. mehr

Perfekte Bedingungen zum Üben

Mittlerweile haben sich die Vorzüge unseres weitläufigen Übungsgeländes im Ortsverband auch bei den Leipziger Feuerwehren herumgesprochen. So steht regelmäßig der Hof voller Feuerwehrfahrzeuge, wie Teleskopgelenkmastfahrzeuge, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge, Gerätewagen Messtechnik und Co. mehr

Veranstaltungen



Einheiten im THW-Ortsverband Leipzig

Das THW in Ihrer Nähe

Umkreissuche