Leipzig, 03.07.2017, von Robert Franke

Brand von Grünschnitt

Die Fachgruppe Räumen des THW-Ortsverbandes Leipzig wurde am vergangenen Montagabend zu einem Einsatz alarmiert. Auf Anforderung der Berufsfeuerwehr unterstützte sie die Löscharbeiten.

Die Aufgabe bestand bei diesem Einsatz darin, einen brennenden Grünschnitthaufen mit dem Radlader (Bergeräumgerät) auseinanderzuziehen. Somit konnten vorhandene Glutnester gefunden und gezielt abgelöscht werden. 

Der Einsatz ereignete sich auf einem Kompostierlager der Stadt Leipzig, im Bereich des Sportforums/Hans-Driesch-Straße. Neben den Kräften des Technischen Hilfswerks waren unter anderem die Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr Leipzig Böhlitz-Ehrenberg und das Grünflächenamt am Einsatz beteiligt. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.