Leipzig, 14.04.2018, von Robert Franke

Ausbildungsdienst Jugendgruppe

Zum heutigen Ausbildungsdienst stand bei der Jugendgruppe das Thema Bewegen und Anheben von Lasten auf dem Plan. Ebenfalls wurde am Boot für das Badewannenrennen gebaut.

Eingeteilt in Gruppen konnten die Junghelferinnen und Junghelfer an zwei Stationen ihre Ausbildung auf dem Übungsgelände beginnen. An der ersten Station wurde der Greifzug aufgebaut und die Straßenbahn bewegt. Bei der zweiten Stationen galt es mit Büffelwinden zwei Betonplatten anzuheben und zu unterbauen.  Nach einer kurzen Pause tauschten die beiden Gruppen ihre Stationen und wiederholten die Ausbildung. 

Die größeren Junghelfer bauten parallel zur Ausbildung an ihrem Boot für das Badewannenrennen am Bagger, welches am 12.05.2018 stattfindet.  Bei den letzten Diensten wurde bereits an dem Boot gebaut und dies beim heutigen Dienst fortgesetzt. Das Boot soll bei nächster Gelegenheit das erste Mal auf dem Bagger in Thekla getestet werden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.