10.03.2018, von Robert Franke

THW zu Besuch bei der Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg

Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr präsentierte sich der THW-Ortsverband Leipzig auf dem Tag der offenen Tür in Böhlitz-Ehrenberg.

Neben der Feuerwehrtechnik von jung bis alt hatten Besucher die Möglichkeit Technik vom THW zu bestaunen. So zeigten wir einen unserer Gerätekraftwagen (GKW) sowie den Kipper und Radlader aus der Fachgruppe Räumen. 

Geschicklichkeit durften die Besucher an gleich zwei Stationen zeigen. Bei der ersten Station musste am Nagelbock ein Nagel möglichst gerade und mit wenigen Schlägen versenkt werden. Vor dem GKW war die zweite Station zu finden. An der Fahrzeugfront waren Nägel befestigt, welche durch ablassen von Hebekissen vorsichtig in verschiedene Flaschen versenkt werden mussten. 

Am Radlader waren es den Kindern gestattet einmal auf dem Fahrersitz platz zu nehmen und unter Aufsicht die Schaufel zu bedienen. Unsere Helfer führten ebenfalls zahlreiche Gespräche mit den Besuchern, in denen es u. a. um die zahlreichen verschiedenen Aufgaben und Einsätze vom THW ging. Zum Abschluss des Tages wurden noch Gespräche mit den Kameraden der Feuerwehr geführt, in denen es um die weitere Zusammenarbeit ging. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.