Grimma, 27.06.2020, von Joshua Petzold

Schulung Multigaswarngerät

Im Ortsverband Grimma fand am 27.06.2020 die Unterweisung am Multigaswarngerät Dräger X-am 7000 statt.

Alle zwei Jahre muss die sichere Bedienung des Multigaswarngerätes aufgefrischt werden. Deswegen fand am vergangen Samstag die Unterweisung statt. Dabei lernten 12 Helferinnen und Helfer aus den Ortsverbänden Altenburg, Borna, Gera, Leipzig und der Regionalstelle Leipzig den Umgang mit den Geräten kennen.

Am Anfang berichtete Daniel Klemm von der Dräger Academy, auf welche Gase man im Einsatz treffen kann und wie man sich in diesem Fall zu verhalten hat. Anschließend erfolgte die theoretische und praktische Unterrichtung am Gerät. Dazu gehörten die korrekte Bedingung des Gerätes, die Einsatzoptionen des Zubehörs als auch die Durchführung von Messvorgängen.

Bei dem Gerät handelt es sich um das X-am 7000 der Firma Dräger. Das Gaswarngerät kann bis zu 5 Gase gleichzeitig detektieren. Das sind die Gase: Sauerstoff, Kohlenstoffmonoxid, Kohlenstoffdioxid, Methan und Schwefelwasserstoff. Das Gerät wird beim Erkunden von unbekannten Gebäuden oder Schadensstellen eingesetzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.