Eilenburg, 24.04.2021, von Robert Franke

Kraftfahrerausbildung 2021

Bei sonnigem Frühlingswetter fand am 17.04. und 24.04.2021 die Bereichsausbildung Kraftfahrwesen für den THW-Ortsverband Leipzig statt. Der Ortsverband kann sich über zehn neue Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer freuen.

Gerd Angermann (OV Eilenburg) und Nico Brandl (OV Leipzig) vermittelten am 17.04.2021 im theoretischen Teil den rechtlichen Rahmen, Grundbestimmungen zum Führen von Fahrzeugen und das Verhalten bei Einsatzfahrten.

Im praktischen Teil ging es im Stationsbetrieb um die Fahrzeugübernahme und -unterweisung, das Verhalten an Unfallstellen und das Einweisen von Fahrzeugen. Weiterhin wurde das richtige Einstellen von Spiegeln und das Anlegen von Schneeketten geübt. 

Am zweiten Tag, dem 24.04.2021 ging es als geschlossener Verband auf das Übungsgelände in Eilenburg. Hier hatten die Kraftfahrer an mehreren Stationen die Möglichkeit ein Gefühl für ihr Fahrzeug zu entwickeln. So musste ein Slalom Parkour absolviert und ein Anhänger 30 m rückwärts geschoben werden. 

Aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS) baute die Bergungsgruppe vom 2. Technischen Zug eine Tordruchfahrt. Mit Hilfe dieser Konstruktion sollten die angehenden Kraftfahrer abschätzen wie breit und hoch ihr Fahrzeug ist. Anschließend wurde versucht durch die Tordurchfahrt durchzufahren und zu prüfen, ob die Einschätzung richtig war. 

Um das leibliche Wohl kümmerte sich die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N). Diese baute mehrere Zelte als Pausenraum auf und stellte die Verpflegung aller Teilnehmer sicher. 

Bildergalerie


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP