Leipzig, 29.10.2017, von Robert Franke

Herwart sorgt für Unwettereinsätze

Das Sturmtief „Herwart“ sauste am Sonntag über Deutschland hinweg und richtete dabei auch in der Stadt Leipzig und Umgebung zahlreiche Schäden an. Auf Anforderung der Leitstelle Leipzig unterstütze der THW-Ortsverband Leipzig die Feuerwehr an fast 30 Einsatzstellen.

An den Einsatzstellen galt es unter anderem umgestürzte Bäume von Autos und Häusern zu räumen, lose Ziegel von Dächern zu entfernen und abgeknickte Äste von Gehwegen zu beseitigen. Darüber hinaus wurden Gefahrenstellen abgesperrt und Personen vor dem Betreten gefährlicher Bereiche gewarnt.

Während der gesamten Dauer waren ca. 30 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen im Stadtgebiet Leipzig unterwegs. Beendet werden konnte der Einsatztag mit der Nachbereitung gegen 21 Uhr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP