Torgau, 12.10.2019, von Joshua Petzold

Grundausbildungsprüfung in Torgau

Am 12.10.2019 wurde im THW-Ortsverband Torgau die Grundausbildungsprüfung und das Leistungsabzeichen in Gold der THW-Jugend durchgeführt. Sechs Helferanwärter aus unserem Ortsverband nahmen erfolgreich an der Prüfung teil und verstärken nun die Einheiten im Ortsverband.

Am Samstag, den 12.10.2019 begann um sieben Uhr die Grundausbildungsprüfung mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach begann um acht Uhr die Theorieprüfung, dabei galt es 40 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren zu beantworten. Nach dem ersten Teil der Prüfung gab es eine kurze Pause und dann begann der zweite Teil der Prüfung. Bei der Praktischen Prüfung galt es 6 Stationen zu bewältigen. Dabei ging es um die Themen Leitern, Tauchpumpe, Beleuchtung, Schere und Spreizer, Sandsäcke füllen, Hydropresse und Knoten. Neben dem sicheren Umgang mit den Geräten und Werkzeugen, wurde besonderer Wert auf die Unfallverhütungsvorschriften gelegt.

An der Prüfung nahmen 19 Helferanwärterinnen und Helferanwärter aus den Ortsverbänden Dresden, Eilenburg, Gera, Görlitz, Grimma, Leipzig und Torgau, außerdem eine Mitarbeiterin der Regionalstelle Dresden und ein Mitarbeiter der THW Leitung teil. Außerdem absolvierten 2 Junghelfer erfolgreich das Leistungsabzeichen in Gold.

Zur Prüfung waren nicht nur Helferanwärter unseres Ortsverbandes da, sondern auch drei Prüfer, die im theoretischen und praktischen Teil die Helferanwärter prüften. Ebenfalls war unser Jugendbetreuer Dominik Schröder als Abnahmeleiter für das Leistungsabzeichen in Gold vor Ort. Außerdem oblag die Prüfungsleitung Daniel Klauß aus unserem Ortsverband.

Die Grundausbildung ist der wichtigste Bestandteil um als Einsatzkraft im THW mitzuwirken. In der Grundausbildung lernt mal alle wichtigen Grundlagen des THW, die später dann in den Fach- und Bergungsgruppen ausgebaut und vervielfältigt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.