11.05.2019, von Joshua Petzold

Ausbildung Beleuchtung und Stromerzeuger

Am 11.05.2019 führte die Grundausbildung zusammen mit der Fachgruppe Beleuchtung eine Nachtausbildung durch. Dabei war der Schwerpunkt Stromerzeugung und Beleuchtung.

Während die Bergungsgruppen die Personensuche und -rettung und das Arbeiten mit dem Einsatzgerüstsystem übte, führte die Fachgruppe Beleuchtung die Helferanwärter der Grundausbildung in ihre Aufgaben ein.

Die Helferanwärter wurden in zweier Teams eingeteilt. Dann galt es zuerst die Stative mit den Halogenstrahlern sicher aufzubauen. Mehrere Mal wiederholten alle das Aufbauen. Danach bekamen alle einen Einblick zum Stromerzeuger. Dabei war es wichtig den Stromerzeuger richtig in Betrieb zu nehmen und zu bedienen. Danach duften allen den Stromerzeuger selbst in Betrieb nehmen.

Später galt es dann die freitragende Brücke, die die Bergungsgruppen aufgebaut haben auszuleuchten. Dazu wurde auch der Powermoon aufgebaut und der LiMa (Lichtmastanhänger) in Betrieb genommen.

Zum Abendessen wurde gegrillt und der Dienst wurde dann gegen Mitternacht beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.