Leipzig, 25.03.2017, von Falk Dietrich

Andreas Heinrich ist neuer Landessprecher

Nach Ablauf der bisherigen Wahlperiode fand am 25.03.2017 die Wahl zur/zum neuen Landessprecher(in) für das THW in Sachsen im Ortsverband Leipzig statt. Zum neuen Landessprecher wurde Andreas Heinrich, zur ersten Stellvertreterin Inez Laaser und zum zweiten Stellvertreter Peter Dobrowald gewählt.

V.l.n.r.: André Scholz, Manuel Almanzor, Andreas Heinrich, Inez Laaser, Peter Dobrowald, Norbert Riemer, Christian Freier

Manuel Almanzor, THW-Landesbeauftragter für Sachsen, Thüringen, bedankte sich bei André Scholz, dem bisherigen Landessprecher und seinem Stellvertreter Michael Schulze. Durch ihre engagierte Arbeit konnten sie immer wieder hilfreiche konstruktive Kritik im Namen der ehrenamtlichen Helferschaft einbringen.

Der Wahlvorstand führte souverän durch die Landessprecherwahl. Er bestand aus Norbert Riemer, Ortsbeauftragter, und Christian Freier, Helfersprecher, aus dem gastgebenden Ortsverband Leipzig. Die drei zur Wahl angetretenen Kandidat(inn)en stellten sich vor und beantworteten Fragen des Wahlgremiums. Es bestand aus den Ortsbeauftragten und Helfersprecher(inne)n der Sächsischen THW-Ortsverbände. Zur Wahl standen Inez Laaser (Psychologin), Peter Dobrowald (Dipl.-Ing. [FH]) und Andreas Heinrich (selbstständiger Dozent und Berater).

Zur Wahl der Landessprecherin bzw. des Landessprechers entfielen nach geheimer schriftlicher Wahl im ersten und letzten Wahlgang von den insgesamt 29 Stimmberechtigten: 16 Stimmen auf Andreas Heinrich, 12 Stimmen auf Inez Laaser und 0 Stimmen auf Peter Dobrowald bei 1 Stimme Enthaltung. Damit hat Andreas Heinrich die Wahl gewonnen, er nahm die Wahl an und ist neuer THW-Landessprecher für Sachsen.

Zur Wahl der ersten stv. Landessprecherin bzw. des ersten stv. Landessprechers entfielen nach geheimer schriftlicher Wahl im ersten und letzten Wahlgang von den insgesamt 29 Stimmberechtigten: 21 Stimmen auf Inez Laaser und 7 Stimmen auf Peter Dobrowald bei 1 Stimme Enthaltung. 

Damit hat Inez Laaser die Wahl gewonnen, sie nahm die Wahl an und ist neue erste stv. THW-Landessprecherin für Sachsen. Peter Dobrowald nahm die Wahl an und ist entsprechend des vorher festgelegten Verfahrens zweiter stv. THW-Landessprecher für Sachsen.

Andreas Heinrich bekräftigte, dass alle drei gewählten Landessprecher(innen) als Team vertrauensvoll, aber nicht konfliktscheu arbeiten werden. Die Zusammenarbeit mit dem Landesverband sollte konkret und konstruktiv verlaufen, es geht um die Versachlichung von Problemen. Die aktive Bewältigung von Konflikten von der Leitung bis zur Basis steht im Vordergrund. Heinrich will sich insbesondere für eine höhere Einbindung des THW in die örtliche Gefahrenabwehr engagieren, die Anpassung der Abrechnungsverordnung und anderer Rechtsgrundlagen kann dabei hilfreich sein. Darüber hinaus gilt es, die Neustrukturierung des THW kritisch aus Helfersicht zu begleiten. Inez Laaser ergänzt, dass sie bei THW-internen Abläufen auf realitätsnähe und „Bodenhaftung“ im Ortsverband achten will. Ebenso will sie die Organisation und Gestaltung mancher Ausbildungen und Lehrgänge hinterfragen. Peter Dobrowald will seine Erfahrungen aus dem Dienst bei der Bundeswehr mit einbringen. Es gilt, neue Wege zu gehen: Nicht abwarten, sondern lösen!

Nach Abschluss der Landessprecherwahl informierte Antje Spillner, Leiterin des ENT-Teams über die Arbeit und Einsatzmöglichkeiten des Einsatz-Nachsorge-Teams (ENT). Manuel Almanzor, THW-Landesbeauftragter für Sachsen, Thüringen, gab einen Einblick in aktuelle Entwicklungen zur Novellierung wichtiger Bundes- und Landesgesetze sowie die Standortsuche zum Bundesjugendlager.


  • V.l.n.r.: André Scholz, Manuel Almanzor, Andreas Heinrich, Inez Laaser, Peter Dobrowald, Norbert Riemer, Christian Freier

  • Manuel Almanzor, THW-Landesbeauftragter für Sachsen, Thüringen, informiert zu aktuellen Entwicklungen

  • Manuel Almanzor (links) dankt André Scholz, dem bisherigen Landessprecher

  • Manuel Almanzor (links) dankt Michael Schulze, dem bisherigen stv. Landessprecher

  • Inez Laaser, neue erste stv. THW-Landessprecherin für Sachsen

  • Andreas Heinrich, neuer THW-Landessprecher für Sachsen

  • Peter Dobrowald, neuer zweiter stv. THW-Landessprecher für Sachsen

  • Antje Spillner, Leiterin des ENT-Teams, informiert über das Einsatz-Nachsorge-Team

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.